FOGS GmbH

Sebastian Ehlen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
M.A. Klinischer Sozialpädagoge
+49 (0)221-973 101-28

Studium der Klinischen Sozialen Arbeit in Aachen. Vielfältige berufliche Erfahrungen in den Handlungsfeldern außerschulische Bildung, Jugend- und Flüchtlingshilfe sowie Gesundheitsförderung und Rehabilitation. Wissenschaftlicher Mitarbeiter in verschiedenen interdisziplinären Forschungs- und Evaluationsprojekten in den Bereichen gesundheitliche Ungleichheit, Migration und soziale Teilhabe. Seit 2020 bei FOGS.

Aktuelle Projekte

Abgeschlossene Projekte

    Veröffentlichungen:

    Ehlen, S. & Rehaag, R. (2021a). Strategien zur Erhöhung der Reichweite in der Prävention und Gesundheitsförderung bei vulnerablen Zielgruppen in Kitas und Schulen – Ein Scoping Review. GKV-Spitzenverband.

    Ehlen, S. & Rehaag, R. (2021b). Strategien zur Erhöhung der Reichweite in der Prävention und Gesundheitsförderung bei vulnerablen Zielgruppen in Kitas und Schulen – Handlungsempfehlungen für die Praxis. GKV-Spitzenverband.

    Rehaag, R. & Ehlen, S. (2018). Ernährung als Ressource der vernetzten kommunalen Gesundheitsförderung für Kinder – Wahrnehmung durch Eltern und Experten. Bundesgesundheitsbl, 61(10), 1242–1251.
    https://doi.org/10.1007/s00103-018-2810-3

    Ehlen, S. & Rehaag, R. (2018). Analyse integrierter Gesamtansätze kommunaler Gesundheitsförderung für Kinder – Gesundheitschancen in benachteiligten Stadtquartieren im Ruhrgebiet. Bundesgesundheitsbl, 61(10), 1260–1269.
    https://doi.org/10.1007/s00103-018-2809-9

    Ehlen, S., Dreiskämper, D., Utesch, T. & Rehaag, R. (2018). Integrierte Gesamtansätze kommunaler Gesundheitsförderung für Kinder: Untersuchungsdesign und interdisziplinäre Methodenintegration des Forschungsverbunds „Gesund Aufwachsen“. Präv Gesundheitsf, 13(3), 254–260.
    https://doi.org/10.1007/s11553-018-0640-7